Logo of German Data Science Society (GDS) e.V.

German Data Science Society

Die Menge der verfügbaren und analysierbaren Daten hat sich in den letzten zwanzig Jahren außerordentlich stark erhöht, wächst in allen Lebens- und Wirtschaftsbereichen weiter rapide an und ermöglicht neue Anwendungen, innovative Produkte und Dienstleistungen.

Die verschiedenen Modelle und Methoden, die das über Daten erschließbare Wissen erfassen, in Gesetzmäßigkeiten strukturieren und für die Anwendungen nutzbar machen, werden heute unter dem Begriff Data Science zusammengefasst.

Ziel der GDS ist es die führende Vereinigung der akademisch ausgebildeten Data Scientists zu sein, bei Einbeziehung der entsprechenden Hochschul- und Universitätsaktivitäten.

Insbesondere geht es um

  • Strukturierte, berufsnahe und permanente Weiterbildung
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen resp. eine substantielle Beteiligung daran
  • Informationsveranstaltungen über neue gesetzliche Rahmenbedingungen, die die Arbeit von Data Scientists wesentlich betreffen
  • Aufbau einer zentralen und regionalen Organisation in Deutschland, die vor allem die Kommunikation unserer Mitglieder unterstützt und effizientes Networking ermöglicht

Für die GDS ist es sehr wesentlich, dass eine Reihe großer weltweit tätiger Unternehmen, die für Data Science und KI Maßstäbe setzen, als fördernde Mitglieder mitarbeiten. Für unsere persönlichen Mitglieder bedeutet das den Zugang zu den interessantesten und bedeutendsten Entwicklungen.

GDS Events

Ein wesentlicher Teil unserer Aktivitäten wird in Form von Veranstaltungen realisiert. Wir haben zentrale Veranstaltungen, regionale Veranstaltungen und Veranstaltungen mit/bei unseren fördernden Mitglieder. Mehr

GDS Fachliche Arbeit

Unsere fachliche Arbeit geschieht zurzeit in Arbeitskreisen, umfasst die Mitarbeit bei Studien und Stellungnahmen und die Zusammenarbeit mit anderen Vereinigungen wie dem KI-Bundesverband und der Deutschen Aktuarvereinigung DAV.

Mehr

Fördernde Mitglieder

Unser Beirat besteht aus den Vertretern unserer fördernden Mitglieder und aus persönlichen Beiräten, die ihre Kenntnisse und Erfahrungen als renommierte Professoren deutscher und ausländischer Universitäten einbringen.

Die GDS ist zentral und regional gegliedert: die Zentrale ist in München; Regionalstrukturen werden derzeit aufgebaut in Stuttgart, Kaiserslautern, Köln und Hamburg.

Aktuelles 

Data Science, KI und Machine Learning - was bedeutet das in der Versicherung?

Die German Data Science Society (GDS) e.V. verfolgt die Thematik Data Science (inklusive KI und Machine Learning) und die damit möglichen Anwendungen in weitestem Sinne branchenübergreifend. Dies eröffnet vielfältige Synergien. Komplementär dazu und in ausgewählten Veranstaltungen wird sich die GDS aber auch mit einzelnen Branchen befassen, da hier eine vertiefte Betrachtung mit sehr praxisrelevanten Erkenntnissen möglich ist.

Am 17. Mai findet mit sechs Vorträgen die erste Veranstaltung dieser Art statt:

Programm

  • 10:00
    Dr. Christoph Göbel MunichRe „An Update on Data Analytics and AI at MunichRe“
  • 10:45
    Dr. Bendikt Laudage Allianz „Skalierbare Data Analytics Anwendungsfälle in der Allianz“
  • 11:30
    Dr. Andreas Becks SAS „Der ethische Algorithmus für Versicherte - Wie weit sind wir bei Transparenz für maschinelles Lernen in der Versicherungsbranche?“
  • 12:15
    Mittagspause
  • 14:00
    Dr. Stefan Nörtemann msg life „Machine Learning in der Lebensversicherung - Verfahren und Anwendungen“
  • 14:45
    Axel Helmert msg life „Machine Learning in der Migration von Lebensversicherungen - Überblick und aktuelle konkrete Anwendungsbeispiele“
  • 15:30
    Andreas Hübner und Ludwig Brummer Alexander Thamm GmbH „Die natürliche Reifegrad-Entwicklung von Data Use Cases in der Versicherungsbranche“
  • 16:15
    Ende der Veranstaltung

Diese Veranstaltung war schon zweimal live geplant, musste aufgrund der Corona Situation beide Male verschoben werden und findet nun rein digital mit dem System ZOOM statt.

Die Veranstaltung ist ausschließlich für Mitglieder der GDS vorgesehen. Wir werden diese per Mail informieren und ihnen zwei Wochen vor der Veranstaltung die Einwahldaten für ZOOM zusenden.

Selbstverständlich sind auch Mitglieder, die sich noch kurzfristig entscheiden der GDS beizutreten, herzlich zu der Veranstaltung eingeladen und werden per Mail die Einwahldaten zu der Veranstaltung erhalten. Näheres zur Mitgliedschaft finden Sie auf dieser Webpage unter Mitglied werden.
Der Jahresbeitrag für persönliche Mitglieder beträgt € 50, für Studenten € 12.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Aufnahmeantrag in die GDS e.V. ausfüllen um Mitglied unserer Gemeinschaft zu werden.